]>

Default welcome msg!

Weißwein

Weißwein

Weißwein der beliebteste Wein Deutschlands

Weißwein erfreut sich großer Beliebtheit – vor allem nationale Weinsorten mit ihren vielfältigen Aromen und Geschmacksrichtungen. Weißwein entsteht durch das Verfahren der Mostgärung aus weißen oder auch aus roten Trauben. Das Fruchtfleisch wird in einem aufwendigen Verfahren zur Gärung gebracht.

Die Restsüße ist maßgeblich dafür verantwortlich, welche Geschmacksrichtung der Weißwein am Ende bekommt. Ein völlig durchgegorener Wein besitzt keine Restsüße mehr und wird als trockener Wein bezeichnet. Halbtrockene, liebliche oder süße Weine entstehen durch das Stoppen der Gärung, mittels Wärme oder Kälte und Filtration, bevor der gesamte Zucker vergoren ist. Heute jedoch wird süßer unvergorener pasteurisierter Traubensaft aus demselben Lesegut zugegeben wird.

Weißwein gut gekühlt genießen

Die beliebtesten Weißwein – Sorten in Deutschland sind Riesling, Müller-Thurgau, Silvaner, Grauburgunder und Weißburgunder. Weißwein genießen Sie am besten gut gekühlt. Die Temperatur ist hierbei von der Rebsorte abhängig. So schwanken die Trinktemperaturen zwischen 6 und 12 °C. Also trinken Sie Lieblingswein immer wohl temperiert zu den passenden Speisen, wie Fisch, Spargel, hellem Fleisch und einfach nur so als frischen und spritzigen Terrassenwein.

39 Artikel Alle
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
39 Artikel Alle
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge