]>

Default welcome msg!

News

Whisky des Monats Mai – Bunnahabhain 11 y.o. G&M Discovery

Whisky des Monats Mai 2019 – Bunnahabhain 11 y.o.

Unser "Mai-Whisky" stammt aus der Distillery Bunnahabhain. Der Bunnahabhain 11 y.o. G&M Discovery ist ein samtiger Single Malt mit intensiven Noten nach getrockneten und exotischen Früchten.

Aromen: Süße Aromen nach Sherry, Orangen, getrocknete Früchte, wie Rosinen und Feigen sowie feine Gewürze mit cremiger Vanille.

Geschmack: Samtig, cemig nach Pflaumen und süßen Datteln, Walnuss und Zimt. Lang anhaltend nach Milchschokolade, getrockneten Früchten und Nüssen.

Mai 2019

Leipziger Weinsinfonie – Der neue Weißwein als Jahrgangs-Edition

Leipziger Weinsinfonie - Jahrgangs-Edition

Leider können wir in diesem Jahr unseren beliebten Weißwein der Leipziger Weinsinfonie nicht, wie angekündigt, anbieten. Das schöne Wetter im vergangenen Sommer hat super Weine hervorgebracht. Doch nicht alle Weißweine konnten aufgrund der vielen Sonne trocken ausgebaut werden. So auch unser „Kerner“.

Um trotz alledem einen trockenen Weißwein für unsere Leipziger Weinsinfonie anbieten zu können, haben wir uns entschieden eine Jahrgangs-Edition herauszubringen.

Das bedeutet: In diesem Jahr haben wir einen neuen Weißwein in unserem Sortiment, statt einem trockenen Kerner einen trockenen Grauburgunder.
Er ist kräftig, herzhaft und dennoch weich im Geschmack. Dieser Weißwein ist eine wirklich gelungene Alternative.

Überzeugen Sie sich selbst und nutzen die Gelegenheit bis 31. Mai einer Verkostung bei uns im Geschäft.
Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt wie Ihnen unser Grauburgunder schmeckt.

Mai 2019

Offenes Whiskytasting am 10. Mai 2019 von 13 bis 20 Uhr

Unser zweites offenes Whiskytasting bietet allen Whiskyliebhabern die Möglichkeit unsere offenen Whisky zu verkosten. Dabei wird ganz unkompliziert nur pro Glas gezahlt und auf große Vorträge verzichtet.

Folgende Whiskys sind dabei

Unsere Veranstaltungen

April 2019

Unser Weingut des Monats April

Im April dreht sich alles um das familiengeführte Weingut Wartenberg

Das Weingut Prof. Wartenberg ist ein Familienbetrieb und gehört mit 4,2 ha zu den kleineren Weingütern von Saale-Unstrut. Seit 1952 bewirtschaftet die Familie den Weinberg in der historischen Lage „Der Steinmeister“ in Rossbach bei Naumburg. Prof. Hans Wartenberg, Botaniker und Pflanzenphysiologe, erwarb 1952 den Weinberg, bewirtschaftete ihn und kelterte selbst Weine.
Seine Tochter Maria setzt die Tradition und die Liebe zum Weinbau fort. Nach der Wende begann sie die Weinberge neu aufzureben und kaufte weitere Rebflächen dazu. Alle Reben wurden ausschließlich in Steillagen und Terassen angebaut, die auf Muschelkalkböden stehen. Alle Arbeiten einschließlich der Lese erfolgt von Hand. Ein besonderes Anliegen ist es nur resistente Rebsorten anzubauen, die es ermöglichen weitestgehend auf Pflanzenschutzmittel verzichten zu können.

Das Besondere: Bisher wurden die Weine nur direkt im Weingut und der dort befindlichen Straußwirtschaft „Der Steinmeister“ verkauft. Heute freuen wir uns zu einem kleinen Kreis ausgewählter Fachhändler zu gehören, die diese Raritäten anbieten zu können.

Folgende Weine können diesen Monat im Ladengeschäft verkostet werden:

08.4.- 12.4. – Weißwein "Müller-Thurgau" trocken
15.4.- 19.4. – "Sauvignon Gris" Weißwein trocken
22.4.- 26.4. – "Gewürztraminer" feinherb Weißwein

April 2019

 

Whisky des Monats April – Amrut Fusion

Whisky des Monats April 2019 – Amrut Fusion

Im April stellen wir einen Exoten vor, den indischen Single Malt Amrut Fusion mit seinen Noten von Eiche und Torf. Im Geschmack harmonieren diese mit Schokolade und Kaffee und einem Hauch von Frucht.

Aromen Malzig und fruchtie mit Zitrusnoten und Gewürzen und einem Hauch von Torfrauch

Geschmack Es harmonieren Eichennote mit leichten Torfnoten und einem Hauch von süßer Schokolade miteinander. Im Nachklang lang und würzig

April 2019

Offenes Whiskytasting am 05. April 2019 von 17 bis 20 Uhr

Wer Lust auf ein ungezwungenes Whiskytasting hat, kann am 5. April bei uns im Weinhaus Vogler verschiedene offene Whiskys probieren. Einen Festpreis gibt es nicht und bezahlt wird pro Glas. ( Pauschal 0,2cl – 2,-€ ) Da es ein offenes Tasting ist, gibt es keinen Vortrag im klassischen Sinne. Dafür können aber Fragen gestellt werden, die wir gerne beantworten.

Folgende Whiskys sind dabei

Unsere Veranstaltungen

März 2019

Leipziger Weinsinfonie Weißwein kurzzeitig ausverkauft

Unser Weißwein der Leipziger Weinsinfonie ist zur Zeit ausgetrunken und wir warten schon sehnsüchtig auf den neuen Jahrgang 2018. Aber dieser gute Tropfen braucht noch etwas Zeit. Wir rechnen mit der Abfüllung im April, denn “Gut Ding will Weile haben“. 

Getreu diesem Motto erwarten wir einen wirklich guten und besonderen Tropfen.
Wir informieren sofort, wenn er in den Flaschen ist. 

Bis dahin sind wir voller Vorfreude!

März 2019

Welcome Back – Unser Weingut des Monats ist wieder da

Wir starten im März mit dem Weingut Studier aus der Pfalz:

Das Weingut Studier liegt im Herzen der Pfalz. Das mediterrane Klima und die optimalen Bodenbedingungen unterstützen das Leitmotiv „Moderne Weine im Einklang mit der Natur“ herzustellen.
Das Ergebnis sind Weine mit klarer Aussage und fruchtigen Aromen, schlank und anregend, Rotweine ausdrucksstark und komplex.

Deshalb probieren Sie  im März hier bei uns im Geschäft jede Woche einen anderen Wein.

04.3.- 08.3. – Rotwein „Acolon“  trocken
11.3.- 15.3. – Weißwein „ Chardonnay“  trocken
18.3.- 22.3. – „Audimax Rosé“  feinherb
25.3.- 29.3. – Weißwein „Sauvignon Blanc“  trocken

März 2019

 

NEU – Whisky des Monats

Whisky des Monats März 2019 – Glenallachie

Alle Whiskyliebhaber die Lust auf Neues haben, können ab März 2019 den „Whisky des Monats“ kostenlos in unserem Geschäft, während der gewohnten Öffnungszeiten, probieren. Den Anfang machen wir mir einem 12jährigen Glenallachie aus Schottland - Speyside, dem Flaggschiff der Brennerei.

Aromen von Butterscott und Honig, gefolgt von Rosinen und verschiedenen Trockenfrüchten. Im Hintergrund zarte Noten von Mokka und Schokolade.

Geschmack nach Honig, Marzipan und Bananen, süße Fruchtnoten und Rosinen. Abgerundet wird das Ganze mit Noten von Kokosraspeln und einer feinen Holznote.

Februar 2019