]>

Default welcome msg!

Schokolade - Pralinen

Schokolade - Pralinen

Schokolade ein unwiderstehlicher Genuss

In Deutschland werden im Jahr ca. 9 kg Schokoladenartikel pro Kopf verzehrt. Sie nehmen damit 35% der insgesamt in Deutschland hergestellten Süßwaren ein. Neben der klassischen Schokoladentafel und Pralinen haben auch Riegel und spezielle Kinderartikel ihren Platz.

Der Hauptbestand von Schokolade ist der Kakao. Eine Mischung aus Kakaomasse und weiteren Zutaten, wie Zucker, Milch und Sahne bilden die Basis für die Schokoladenmasse. Diese Masse wird zwischen Stahlwalzen fein zerrieben und anschließend in speziellen Rühranlagen conchiert. Die Schokolade erhält dadurch ihre glatte, feine Beschaffenheit, ihren Schmelz und ihr Aroma.

Feinste Pralinen mit edlen Füllungen die Geschenkidee

Pralinen sind auch Schokoladenerzeugnisse, die einen Mindestanteil von 25 % Schokoladenanteil haben. Sie sind kleinere Happen. Pralinen werden oft mit unterschiedlichen Füllungen hergestellt. Diese können fest bis halbfest oder flüssig sein, wie z.B. Nougat, Marzipan, Liköre oder Safte. Pralinen sind typische Geschenkartikel und werden überwiegend in hübschen Geschenkverpackungen angeboten.

10 Artikel all
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
10 Artikel all
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge